Hauptinitiator des erfolgreichen Volksbegehrens gegen Studiengebühren – „Grundrecht auf Bildung ernst nehmen – Studienbeiträge abschaffen“- 17. bis 30. Januar 2013:

Nach dem von mir initiierten, erfolgreichen Volksbegehren (17. bis 30. Januar 2013) und dem klaren und überwältigenden Bürgervotum (statt der erforderlichen 10% an stimmberechtigten Unterstützern wurde das Volksbegehren von 14,3% unterschrieben) hat der Bayerische Landtag im April 2013 die Studiengebühren in Bayern abgeschafft. Damit werden seit dem Wintersemester 2013/2014 in Bayern keine Studienbeiträge mehr erhoben. Zusammen mit den Bürgern und Bündnispartnern konnten wir FREIE WÄHLER damit die Staatsregierung in die Knie zwingen.

Pressemitteilung des Landeswahlleiters zum Volksbegehren gegen Studiengebühren – „Grundrecht auf Bildung ernst nehmen – Studienbeiträge abschaffen“