Biografie

Michael Piazolo

Am 22.10.1959  in Stuttgart geboren
1969-1979 Karlsgymnasium Stuttgart
1979-1985 Studium Jura, Politikwissenschaft
1985-1988 Referendarzeit

 

 

Berufliche Laufbahn

Promotion Dr. jur, Habilitation in Politikwissenschaft

UNESCO (Paris)

Goethe-Institut

Dozent (Tutzing)

Professor (Berlin/München)

Politischer Werdegang

Stadtratsmandat: Am 02. März 2008 Wahl in den Münchner Stadtrat (Stadtrat bis 28. September 2008).

Landtagsmandat: Am 28. September 2008 wurde ich erstmals als Abgeordneter in den Bayerischen Landtag gewählt und konnte sowohl im September 2013 als auch im Oktober 2018 erneut in den Landtag einziehen.

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus: Seit November 2018 darf ich das Amt des Bayerischen Staatsministers für Unterricht und Kultus bekleiden.

Das Kultusministerium legt die Bildungsstandards in Form von Bildungsplänen fest, kümmert sich um die Unterrichtsorganisation, eine gleichmäßige und ausgewogene Unterrichtsversorgung sowie die Festlegung von Leistungsstandards bei Schulabschlüssen und zentralen Prüfungen. Ebenfalls zu den Aufgaben des Kultusministeriums gehört es, die Ausbildung, Prüfung und Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer, die Förderung des Schulhausbaus sowie im Rahmen des Ganztagsbetriebs auch Angebote an Schulen außerhalb des Unterrichts zu organisieren.

Funktionen bei den FREIEN WÄHLERN: Vorsitzender des Stadtverbandes München und stellv. Landesvorsitzender der Freien Wähler Bayern

Büro & Bürgersprechstunde

Als Abgeordneter bin ich auf die Zuarbeit meiner Mitarbeiter angewiesen. Mein Team begleitet mich bei meiner täglichen Arbeit im Landtag und in meinem Stimmkreis und steht für alle Bürger auch als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Linus Springer

…unterstützt mich als persönlicher Referent und Leiter des Bürgerbüros.
Sie erreichen ihn von Montag bis Freitag von
09:15 – 15:45 Uhr.

t. +49 (0) 89 / 5203 – 2163
m. buergerbuero@fw-muenchen-landtag.de

 

Philipp Tröbinger

...unterstützt mich als Referent für Öffentlichkeitsarbeit

t. +49 (0) 89 / 5203 – 2163

 

Media